In großer Sorge hat der Verein der Förderer der Stadtbibliothek Chemnitz die Diskussion in den vergangenen beiden Jahre verfolgt, die sich um die Wiederbeschaffung des nach vielen Einsatzjahren verschlissenen Bücherbusses gedreht hat. Uns ist bewusst, dass – auch ausgelöst durch die Corona-Pandemie – die finanziellen Spielräume für die öffentliche Hand geringer werden. Um so erfreulicher ist es, dass im Rahmen der Haushaltsdebatte für den Doppelhaushalt 2021/22 der Beschluss durch den Stadtrat gefasst worden ist, insgesamt 300.000 Euro für die Ersatzinvestition eines solchen Fahrzeuges bereitzustellen. Auch und gerade unter dem Eindruck der Corona-Pandemie sind wir sicher, dass es sich beim Einsatz dieser Finanzmittel um eine Investition in die Zukunft handelt, beobachten wir doch täglich, wie durch eingeschränkte soziale Kontakte gerade Lesen einen sinnvollen Ausgleich in komplizierten Zeiten darstellen kann. Die Möglichkeit, mit einem Bücherbus in Zukunft wieder mobil vor Ort Medien anbieten zu können, stellt in diesem Zusammenhang eine sinnvolle Ergänzung des heute schon reichen Serviceangebotes der Stadtbibliothek dar. Der Verein betrachtet auch diesen Baustein als wichtige Komponente zur Umsetzung des bildungspolitischen Auftrags der Stadtbibliothek.

Urkunde zur Nominierung für den Sächsischen Bürgerpreis 2020 in der Kategorie "Menschen helfen - Gemeinsinn stiften"Im Oktober des vergangenen Jahres wurde unser Verein für den Sächsischen Bürgerpreis 2020 in der Kategorie "Menschen helfen - Gemeinsinn stiften" nominiert.

Mit dem Sächsischen Bürgerpreis zeichnet der Freistaat Sachsen seit 2011 Vereine, Initiativen, Institutionen oder Einzelpersonen aus, die mit ihrem herausragenden Engagement die Demokratie mit Leben erfüllen, anderen Menschen helfen oder sich für Umwelt, Brauchtum, Traditionen bzw. eine lebendige Erinnerungskultur einsetzen. Die Vorschläge zur Nominierung reichen die Bürgermeister bei den jeweiligen Landräten bzw. Oberbürgermeistern der kreisfreien Städte ein.

Besuchen Sie unsere Präsenz auf Facebook